Spritzgießen

Das Angebot von AIFO umfasst Bauteile, die in der Technik des Kunststoff-Spritzgießverfahrens hergestellt wurden. Mit einer Hochleistungs-Spritzgießmaschine und einem großen Formensortiment fertigen wir Bauteile mit komplizierten Formen wie Griffe, Abläufe, Trichter, Siphons und vieles mehr. Unsere Produktpalette wird ständig erweitert und an die Bedürfnisse des Marktes der Kühlgerätehersteller und der Horeca-Industrie angepasst.

Unser Angebot

Eingelassene Griffe

Eingelassene Griffe

Eingelassene Griffe für Kühlanlagen aus langlebigen Materialien, in verschiedenen Formen und Größen, modern und hochfunktionell.

Aufgeklebte Griffe

Aufgeklebte Griffe

Aufgeklebte Griffe für Kühlanlagen mit 3M-Selbstklebeband erhältlich. Verschiedene Farben, Formen und Abmessungen, aber immer einfach zu montieren.

Verstellbare Füße

Verstellbare Füße

Die verstellbaren Beine für Kühlanlagen und Gastronomie-Möbel ermöglichen eine einfache Höhenverstellung und erhöhen den Benutzerkomfort.

Abflüsse und Trichter

Abflüsse und Trichter

Eine Gruppe von im Spritzgießverfahren hergestellten Komponenten, die für die Installation von Gastronomiearmaturen und den Bau eines Kondensatabflusssystems unerlässlich sind.

Produktdatenbank

Profitieren Sie von unserem Angebot an spritzgegossenen thermoplastischen Produkten. Die Herstellung von Bauteilen mit komplizierter Konstruktion und komplexen Formen ermöglicht deren Anpassung an verschiedene Geräte und Produkte.

Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zum Spritzgießen

Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt unsere Produktpalette aus Kunststoff ständig weiter. Das Spritzgießverfahren bietet eine hervorragende Möglichkeit, Teile mit unregelmäßigen Formen herzustellen und zu produzieren, sodass wir ständig neue Produkte entwickeln, die im Kühl- und Horeca-Bereich eingesetzt werden.

Unsere Ingenieure untersuchen die Eigenschaften von Kunststoffen und suchen ständig nach neuen Lösungen. Die Aufgabe unserer Ingenieure besteht auch darin, das verwendete Material entsprechend seiner Eigenschaften und Anforderungen auf ein bestimmtes Produkt abzustimmen.

Produktionsprozess

Planung

Etap projektowania
Der erste Schritt besteht darin, die gewünschte Komponente zu entwerfen. Ein Team von Ingenieuren erstellt Zeichnungen und Modelle mit genauen Abmessungen und wählt das richtige Material für die Anwendung und den Standort des Produktes aus.

Werkzeugherstellung

Produkcja formy wtryskowej
Auf der Grundlage der Zeichnungen und Modelle wird eine Spritzgussform hergestellt, mit der die zuvor konstruierte Komponente gefertigt wird.

Erhitzen und Verflüssigen

Tworzywo sztuczne w postaci granulatu
Anschließend wird das Material, z. B. Kunststoff in Granulatform, in die Maschine gegeben. Der Kunststoff wird dann durch elektrische Heizelemente erhitzt und durch die Drehbewegung der Schnecke gemischt. Die Kombination aus hohem Druck und hoher Temperatur sorgt dafür, dass das Material gleichmäßig erhitzt wird.

Richtige Einspritzung und Abkühlung

Wtrysk właściwy
Der geschmolzene Kunststoff wird durch eine Düse in den Formhohlraum gespritzt. Entscheidend ist der Einspritzdruck, der bei jedem Gerät unterschiedlich ist. Die gefüllte Form wird dann je nach verwendetem Kunststoff abgekühlt oder erhitzt. Dadurch härtet der eingebrachte Kunststoff aus.

Vorbereitung des fertigen Produktes

Wyrób gotowy - komponent z tworzywa sztucznego
Das Produkt wird dank eines speziellen Systems innerhalb der Spritzgießmaschine automatisch aus der Form geschoben. Nach dem Entleeren wird die Form verschlossen und der gesamte Einspritzzyklus kann wiederholt werden. Das Produkt kann an den Kontaktkanten der Form Kunststoffreste aufweisen, die automatisch entfernt werden. Anschließend werden die Kontaktkanten poliert, damit das Endprodukt wie vorgesehen aussieht.

Zusammenfassung des Produktionsprozesses

Das Spritzgießen ist eine Technologie zum Formen von Kunststoffen. Das Verfahren
ermöglicht die Herstellung von Bauteilen in jeder beliebigen Form. Das Spritzgießen
erfolgt auf sogenannten Spritzgießmaschinen. Dieses Verfahren ist zyklisch und wiederholt sich selbsttätig.

Maschinenpark

Erweiterter Technologiepark

Das Spritzgießverfahren führen wir auf unseren hochmodernen Verarbeitungsanlagen, den sogenannten Spritzgießmaschinen, durch. Spritzgießmaschinen sind Maschinen, deren Aufgabe es ist, Kunststoffe im Spritzgießverfahren herzustellen. Sie ermöglichen die Herstellung einer Vielzahl von Bauteilen mit komplizierten und unregelmäßigen Formen sowie einer großen Anzahl von Details wie Nuten und Aussparungen.

Vielzahl von Formen

Herstellung von Elementen mit komplizierter Form.

Unterschiedliches Material

Möglichkeit der Verwendung von Granulat aus verschiedenen Kunststoffen.

Detailgenauigkeit

Herstellung von Elementen mit einer großen Anzahl von Details.

Volle Wiederholbarkeit

Reproduzierbarkeit und Genauigkeit des Produktionsprozesses.

Automatisierte Produktion

Automatisierter Produktionsprozess.

Vorteile

Präzise gefertigte Bauteile

Spritzgießmaschinen eignen sich hervorragend für die Herstellung von Bauteilen mit vielen feinen Details. Diese Art der Formung wird sogar für die Herstellung von LEGO-Steinen verwendet, und die fertigen Elemente geben dank der gleichmäßigen Verfestigung des Granulats in der geschlossenen Spritzgussform alle Details genau wieder.

Schnelle und effiziente Produktion

Die Dauer des Herstellungsprozesses eines fertigen Bauteils kann mitunter weniger als zwanzig Sekunden betragen. Die Produktionszeit hängt von der Größe der Bauteile und ihrer Komplexität ab.

Minimierung der Arbeitskosten

Das Spritzgießen ist ein automatisiertes Verfahren, das die Kosten senkt. Die Aufgaben der Mitarbeiter beschränken sich auf den Wechsel der Spritzgussform und die Zuführung des Kunststoffgranulats.